Schlagwort-Archive: entzündungshemmend

Heilpflanze des Monats: Gewöhnlicher Giersch

Heilpflanze des Monats: Gewöhnlicher Giersch   Botanik: Der Giersch (lat.: Aegopodium podagraria) entstammt aus der Familie der Doldenblütler (lat.: Apiaceae) und ist eine ausdauernde bis zu 100cm hohe Staude, mit langen unterirdischen Ausläufern über die er sich sehr schnell ausbreiten kann. Seine Blätter sind lang, eiförmig und am Rand gesägt. Die weissen Blüten blühen von…
Read more

So wirkt Sellerie in der Pflanzenheilkunde

So wirkt Sellerie in der Pflanzenheilkunde   Botanik: Der Sellerie (lat.: Apium graveolans) ist eine würzig riechende Kulturpflanze, die aus der Familie der Kreuzblütler (lat.: Brassicaceae) entstammt. Er besitzt eine knollige Wurzel, aus der ein bis zu 1m hoher Stengel entstammt. Die grossen dunkelgrünen und glänzenden Blätter sind ein-, bis zweifach gefiedert. Die kleinen weiblichen,…
Read more

Pflanzenprofil des Monats: Brennnessel

Pflanzenprofil des Monats: Brennnessel   Botanik: Die Brennnessel (lat.: Urtica dioica) kommt überall in den gemässigten Zonen auf der Erde, in der Nähe des Menschen vor. Sie entstammt der Familie der Brennnesselgewächse (lat.: Urticaceae) ab und kann eine Höhe von bis zu 150 cm erreichen. Ihre Wurzel ist winterhart und die Blätter länglich bis herzförmig…
Read more

Heilpflanze des Monats: Bockshornklee

Botanik: Bockshornklee (lat.: Trigonella Foenum graecum) ist ein Schmetterlingsblütler (lat.: Fabaceae) der sehr intensiv riecht und einjährig wächst. Er wird bis zu 60cm hoch. Seine Wurzel ist stark und verankert sich tief im Boden. Und sein Stengel ist rund und oben verästelt. Die Blätter sind dreizählig und die weißen und einzelstehenden Blüten, blühen von Mai…
Read more