Körper und Geist im Einklang halten

Körper und Geist im Einklang halten

 

Wie wir alle wissen bildet der Körper und der Geist eine Einheit. Die Organe reagieren nämlich auf unser seelisches Befinden, was seelisch nicht verarbeitet werden kann, kann sich chronisch auf der körperlichen Ebene manifestieren, denn der Körper versucht als normale Reaktion zu kompensieren.

Verstehen und lösen wir also die Disharmonie auf der seelischen Ebene, so können wir auch Probleme auf der körperlichen Ebene lösen, mit Berücksichtigung und Behandlung der körperlichen Symptomatik. Daher der ganzheitliche Ansatz den ich in meiner Praxis ausübe. Denn ich behandle nicht die Erkrankung, sondern den Menschen der diese mit sich trägt.

Oftmals spielen auch andere begleitende Faktoren eine Rolle, wie die Lebensführungsweise und die Ernährung, andere schwerwiegende Erkrankungen die natürlich mit berücksichtigt werden müssen und in die Therapie bei mir mit einbezogen werden.

Wie oben schon erwähnt aktiviert Stress das Nervensystem und die Stresshormone, um das System die nötige Energie zur Verfügung zu stellen, sollte aber der Stress anhalten kommen wir von dem Pegel nicht mehr runter bzw. zur Ruhe und so versucht der Körper auf sich aufmerksam zu machen, dass etwas nicht in Balance ist, dies kann sich dann mit Beschwerden, wie z.B. im Verdauungsapparat äussern.

 

Typische Symptome der Disharmonie von Körper und Geist:

  • Probleme mit dem Bewegungsapparat wie muskuläre Verspannungen (v.a. Schulter, Nacken), Krämpfe, Zittern
  • Andauernde Müdigkeit
  • Sehstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Hörsturz, Tinnitus, Vergesslichkeit, Schwindel
  • Depression, Antriebslosigkeit
  • Reizbarkeit, Nervosität
  • Vergesslichkeit
  • Schlafstörungen
  • Prämenstruelles Syndrom
  • Unregelmässige Menstruation
  • Mangelnde Libido, Unfruchtbarkeit
  • Wassereinlagerungen
  • Reizdarm, Magenschleimhautentzündung
  • U.v.m.

 

Ich richte meinen Therapieansatz ganz individuell nach meinen Patienten, aber immer mit dem Fokus auf den jeweiligen persönlichen Lebens-Rhythmus, den der Betroffene in seinem Alltag ausübt, sowie die Konstitution bzw. Prädisposition, wozu ich die Augendiagnose mit einbeziehe.

Wunderbare unterstützende Massnahmen wie die Hypnose können eigene Blockaden gelöst und neue Ressourcen etabliert werden. Die Naturheilkunde und auch die Pflanzenheilkunde sind ausgezeichnete Möglichkeiten sowohl bestehende Symptome, als auch vorbeugend zu behandeln.

Die Ernährungsberatung die ich anbiete unterstützt diesen ganzen Prozess, auf der körperlichen und auch auf der seelischen Ebene einen Einklang zu erreichen.

Die Körperarbeit wie Massage und Fussreflexzonenmassage fördern ebenfalls die Balance auf der seelischen und körperlichen Ebene.

 

 

Sollten Sie Fragen haben oder eine Beratung benötigen, wenden Sie sich an mich, ich freue mich auf Sie!