Erfahrungsbericht von einer dreissigjährigen schwangeren Patientin

Erfahrungsbericht von einer dreissigjährigen schwangeren Patientin

 

Ich bin bei Juliana Ravi schon mehr als seit 3 Jahren in Behandlung. Anfangs ging ich zu ihr durch Beschwerden im Bewegungsapparat und muss sagen, ihre liebevolle Art wie sie einen von Kopf bis Fuss behandelt hat und einem das Gefühl das Zentrum ihrer Aufmerksamkeit zu sein, haben mich einerseits schnell beeindruckt und andererseits auch schnell Linderung meiner Beschwerden beschafft.

 

Wegen anderen körperlichen Beschwerden ging ich dann auch in die phytotherapeutische Behandlung zu ihr, da ich vorher wenig darüber wusste, mich aber eine Freundin, die ebenfalls bei ihr in Behandlung ist und mich auch zu ihr geführt hat, überzeugte, wollte ich auch meine körperlichen Beschwerden behandeln lassen und muss sagen, dass ich nach dem ersten persönlichen medizinischen Tee, eine körperliche Veränderung selbst spüren konnte.

 

Da ich und mein Mann an unserer Familienplanung schmiedeten, unterrichtete ich Sie darüber, dass ich die Anti-Baby-Pille absetzen wolle um ein Kind zu erwarten. Sie unterstütze mich auf natürlichem Wege, so dass es nicht lange dauerte und ich schwanger wurde.

 

Sie begleitet mich seitdem durch meine Schwangerschaft und zwar auf vielen Ebenen. Sie hat meine Schwangerschaftsübelkeit, sowie den Eisenmangel wunderbar in den Griff bekommen.

Und ihre magischen Hände sind eine Wohltat für meine Rückenschmerzen, bzw. Ischiasschmerzen. Sie nimmt einem die Angst und strahlt Ruhe und Freude aus, die auf einen überspringen.

 

Ich bin gerade jetzt froh, dass sie mich so kompetent und empathisch, durch diese wundervolle Zeit begleitet.

 

Ich kann sie guten Gewissens weiterempfehlen!

 

Vielen Dank für deine grossartige Arbeit!