Die natürliche Unterstützung bei unerfülltem Kinderwunsch

Die natürliche Unterstützung bei unerfülltem Kinderwunsch

Das Thema Kinderwunsch begegnet mir v.a. in der letzten Zeit sehr häufig in meiner Praxis. Deswegen habe ich mir nun vorgenommen einen etwas ausführlicheren Artikel zu diesem doch sehr emotionalen Thema zu schreiben.

Es finden Paare aus unterschiedlichen Hintergründen in meine Praxis. Manche haben schon etliches probiert, sowohl auf dem natürlichen Wege, als auch auf dem künstlichen. Manche mit auffälligen Befunden/ Erkrankungen und hier möchte ich ganz deutlich betonen, dass es nicht so ist wie gesellschaftlich gedacht, die Schuld bei der Frau liegt, falls man von Schuld reden kann...
Und bei anderen Paaren lässt sich nichts nachweisen, doch es will einfach nicht klappen, sowohl auf dem einen, als auch auf dem anderen Weg.

Dennoch haben sie alle eines gemeinsam, es ist ein sehr emotionaler Gang zum langersehnten Wunsch, mit viel Druck und vielen Enttäuschungen. Manche Paare zerbrechen daran. Andere erleben eine tiefe Trauer und stehen oftmals mit den Gefühlen ganz alleine da.
Der Druck entsteht nicht nur aus der biologischen oder eigenen Sicht, auch aus der persönlichen Umgebung. Bleiben Paare auf ihrem unerfüllten und jahrelangen Kinderwunsch erfolglos, müssen sie sich nebst ihrer Trauer und Enttäuschung darüber auch noch mit den Erwartungen anderer auseinandersetzen.
Alles in allem kein Spaziergang.

Auch so eine künstliche Befruchtung mit hormoneller Stimulation ist nicht zu unterschätzen, viele Paare erleben eine sehr intensive Zeit in jeglicher Hinsicht, oft stehen sie mit ihren Erwartungen (von den vielen Kosten mal abzusehen) Befürchtungen/ Ängsten und Enttäuschungen oftmals ganz allein da.

Dann gibt es auch noch die riesen Angst, wenn man dann mal schwanger geworden ist, das langersehnte Kind zu behalten und nicht zu verlieren.

Hier ist wirklich ganz viel Fingerspitzengefühl und Empathie gefragt, auf jedes einzelne Paar ganz individuell einzugehen, zu schauen wo man sie unterstützen kann, sowohl auf der körperlichen, als auch auf der seelischen Ebene.

Dafür setze ich viele Massnahmen in meiner Praxis ein, die Pflanzenheilkunde unterstützt auf der körperlichen Ebene, wobei ich hier ganz individuelle medizinische Teemischungen und andere Phytotherapeutika verordne. Die Massagepraktiken helfen Stress abzubauen, zu entgiften und Organe zum ausgleichen anzuregen.
Die Hypnosetherapie ist eine wunderbare Methode innerliche Ängste und Blockaden aus dem Weg zu räumen und um mehr Gelassenheit und vieles mehr zu etablieren. Ich arbeite mit meinen Klienten sehr engmaschig und betreue sie ganz individuell.

Sollten Sie auch betroffen sein und Hilfe benötigen, dann melden Sie sich gerne bei mir, ich freue mich Ihnen auf Ihrem Weg eine Stütze zu sein.