Die gesunde Kastanie

Sie wird der Familie der Buchengewächse zugeschrieben. Dieser sommergrüne Baum kann bis zu 35 Meter hoch und je nach Region mehrere hundert Jahre alt werden. Zwischen der ersten Blütenbildung und der ersten Ernte dieser leckeren Nussfrüchte können mindestens 20 Jahre vergehen. Ihre Blätter können für arzneiliche Zwecke verwendet werden.

Esskastanien enthalten hochwertiges Eiweiss und Kohlenhydrate, sie sind ausserdem fettarm und enthalten viele Vitamine, wichtige Mineralstoffe (Kalzium, Kalium, Magnesium, Natrium) und Spurenelemente (Eisen, Jod, Fluor). Daher ist sie eine ideale Nervennahrung und hält somit Körper und Geist fit.

Doch was kann die wunderbare Edelkastanie noch alles?
Sie wirkt entzündungshemmend und schleimlösend. Sie stärkt das Herz, unterstützt das Immunsystem und ist ein hervorragendes Mittel bei Verdauungsbeschwerden.